Girls Baskets|WNBL|Saison 2017/2018|Girls Baskets Regio 38 sucht Gastfamilie

Gastfamilie für Jugendspielerin aus der Schweiz gesucht

Unser Förderverein, dessen weibliche Nachwuchs-Bundesliga-Mannschaft erst kürzlich das zweite Mal in Folge Deutscher Meister geworden ist, sucht mit Beginn des Schuljahres 2017-2018 eine engagierte Familie, die ihr Zuhause einer jungen, talentierten Sportlerin öffnen möchte. Die 16-jährige Jugend-Nationalspielerin aus der Schweiz (Jahrgang 2001) möchte im August für ein Jahr nach Wolfenbüttel wechseln, um hier hochklassigen Basketball zu spielen und ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Sie wird ein städtisches Gymnasium besuchen und der Girls Baskets Akademie sowie deren Kooperationspartnern angehören.


Für unseren jungen Gast aus der französischsprachigen Schweiz suchen wir eine verlässliche, sportbegeisterte Familie, die der Spielerin einen wohligen Rahmen bieten kann und Lust hat, sie bei ihren sportlichen Aktivitäten zu unterstützen. Basketball-Kenntnisse sind selbstverständlich nicht erforderlich, gefragt sind vielmehr ganz normale Dinge des täglichen Lebens, um der jungen Dame ein Stückchen „Ersatz-zu-Hause“ zu geben. Ein angemessener finanzieller Ausgleich ist vorgesehen. Um kurze Wege zu gewährleisten, wäre eine Unterbringung im Stadtgebiet von Wolfenbüttel bzw. den angrenzenden Vororten wünschenswert.


Wenn Sie die verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen und eine junge Basketballerin für ein Jahr in Ihrer Familie aufnehmen möchten, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Bei Interesse senden Sie gerne eine E-Mail mit Angaben zur Lebens-, Berufs- und Wohnsituation an info@girls-baskets-regio38.de.