Girls Baskets|Events|Bezirkskader|Bezirkskader JG 2006

Bezirkskader erfolgreich beim Landesjugendtreffen 2019

Zum diesjährigen Landesjugendtreffen leitete und unterstützte der Förderverein Girls Baskets Regio 38 e.V. wieder ein Team aus dem Bezirk Braunschweig-Nord. Christian Steinwerth (GBR 38 e.V.) und Björn Birla (Foto, SC Osterwieck) trainierten die Mädchen aus Braunschweig und Wolfsburg seit Oktober 2018 im Hinblick auf diese große NBV-Talentsichtung. Ziel der zweitägigen Maßnahme in Göttingen war es, den Niedersachsen-Kader des Jahrgangs 2006 und jünger zu bilden. 


Nach vier Spielen gegen die anderen Bezirksauswahlteams des NBV stand eine ausgeglichene Bilanz zu Buche und das Team Braunschweig-Nord erreichte den Bronzeplatz. Viel wichtiger aber ist bei diesem Turnier die individuelle Nominierung der Spielerinnen. Schließlich sollte am Ende ein Kader entstehen, der den NBV bis hin zur Nationalmannschaftssichtung im Oktober 2021 vertritt. Und gerade in dieser Bilanz war das Team aus dem GBR-Gebiet äußerst erfolgreich.


Mit sechs (!) Nominierungen aus dem Turnierteam plus einer bereits im älteren Jahrgang aktiven Kaderspielerin war man voll auf Augenhöhe mit den Besten des Wochenendes. Namentlich sind die neuen Kaderspielerinnen der Region 38: Lara Skirde, Karla Busch, Alina Siegle (alle USC Braunschweig), Shadeh Preston, Sarah Christmann, Lilly Faustmann (alle Eintracht Braunschweig) sowie Anouk Weber (USC, bereits im NBV Kader Jg. 2005). Mit Helen Leimeter (ebenfalls USC) ist eine weitere Spielerin laut Aussage der Sichter nur äußerst knapp nicht nominiert worden, wird aber mit Sicherheit die Chance bekommen, sich bei den Kaderlehrgängen nochmals zu beweisen.


Wir sind stolz auf die Leistung der Mädchen in Göttingen und bedanken uns ganz herzlich vor allem auch bei den Vereinstrainern, die maßgeblich deren Leistungen hervorgebracht haben.

 

 

Sichtungscamp für den JG 2006 im Oktober 2018

Im Oktober 2018 fand das Sichtungscamp für die weibliche Bezirksauswahl des Bereichs Braunschweig Nord statt, bei dem wieder viele Mädchen aus unterschiedlichen Vereinen der Region teilnahmen. Unter der Leitung von Christian Steinwerth, Björn Birla und Marcel Neumann gaben die Mädchen ihr Bestes, um sich für den Bezirkskader zu empfehlen. Am Ende der 2 Trainingstage wurden knapp 15 Mädchen nominiert, die bis zum Landesjugendtreffen regelmäßig zum gemeinsamen Training eingeladen werden.